Mitglieder-Gründung-WIR

WIR für Ausbau und Trockenbau

Neue Brancheninitiative setzt auf Normierungslösung im Trockenbau Mit der Gründung des Vereins „WIR für Ausbau und Trockenbau“ am 11. Januar 2016 mit Sitz in Berlin werden Fachverbände [Zentralverband des deutschen Baugewerbes (ZDB), Gütegemeinschaft Trockenbau e. V., Bundesverband in den Gewerken Trockenbau und Ausbau e. V. (BIG), Bundesverband Innenausbau, Element- und…

weiterlesen

Comeback der BIG Impulse Netzwerktreffen

Endlich – nach langer Pause finden 2016 die beliebten „BIG Impulse“ wieder statt! Gemeinsam mit seinen Partnern aus dem Fachhandel und der Baustoffindustrie organisiert der Bundesverband in den Gewerken Trockenbau und Ausbau e. V. interessante Netzwerktreffen in den verschiedenen Regionen Deutschlands. Hier treffen sich Fachunternehmer zu informativen Vorträgen, spannenden Werksbesichtigungen…

weiterlesen

Die Trockenbauer benötigen eine Heimat

Karl Schlichter im Gespräch 1886 wurde die Firma Schlichter als Groß- und Einzelhandelsunternehmen für Holz, Baustoffe aller Art, Eisenwaren und Brennstoffe gegründet. Heute sind im Geschäftsbereich „Handel“ ein Baustoffhandel und ein Holzfachhandel im Groß- und Einzelhandel, sowie ein Baufachmarkt und ein Haushaltswarenfachgeschäft eingegliedert. Der Geschäftsbereich „Bautechnik“ ist mit Trockenbau, Dach…

weiterlesen

www.architekten24.de: Wohnraumpotential Aufstockung

In Zukunft sollte man den Blick mehr nach oben richten. Ein Schlüssel für mehr Wohnraum in Deutschland liegt auf den Dächern: Mehr als 1,5 Millionen zusätzliche Wohnungen könnten durch Dach-Aufstockung entstehen. Und zwar dort, wo der Wohnraum heute schon knapp und das Wohnen teuer ist: in Großstädten, Ballungsräumen und Universitätsstädten.…

weiterlesen

Protektor Newsletter 4/2016: Protektor Netzwerktreffen für modulares Bauen

Mit der Flüchtlingskrise in Deutschland beschäftigen sich nicht nur die Vertreter der Politik, sondern auch die mittelständischen Industrieunternehmen. Im vergangen Jahr sind rd. 1,1 Millionen Flüchtlinge in Deutschland angekommen. Eine besondere Herausforderung für Kommunen, Landkreise und Länder die schnelle und variable Wohnraumkonzepte zur Verfügung stellen müssen. Kostengünstige und trotzdem nachhaltige…

weiterlesen