skip to Main Content

Bundesverband der Brand- und Wasserschadenbeseitiger e. V.Der Bundesverband der Brand- und Wasserschadenbeseitiger wurde im Jahr 1991 als Interessenvertreter der Sanierungsunternehmen gegründet.

Zu dem Aufgabenbereich zählen:

  • Qualitätssicherung
  • Eigen- und Fremdüberwachung
  • Fortbildung/Ausbildung zum BBW-Fachsanierer
  • Kontaktpflege zu Versicherern/Sachverständigen

Durch die bundesweit flächendeckende Verteilung der Mitgliedsbetriebe profitieren die Geschädigten durch schnelles und kompetentes Handeln.

Gemeinsam mit und für die Mitglieder werden Sanierungstechniken unter Berücksichtigung arbeits-, gesundheits- und umweltschutzrechtlicher Auflagen entwickelt. Hierbei ist der Austausch der Sanierungs- und Versicherungsbranche ein wesentlicher Bestandteil.

Der BBW als Fachorgan berät Behörden, Verbände und Organisationen der interessierten Öffentlichkeit in Fragen der Brand-, Wasser- und Schimmelpilzschadenbeseitigung. Zudem nimmt der Verband an Fachmessen und Kongressen teil und organisiert und unterstützt diese.

Weiterer Informationen finden Sie unter www.bbw-ev.de .

Back To Top