skip to Main Content

Ein starkes Netzwerk

Unter dem Oberbegriff Trockenbau wird heute eine große Vielfalt von Bausystemen zusammengefasst, die für unterschiedlichste Einsatzbereiche infrage kommen. Professionelle Trockenbauunternehmen, wie sie im BIG zu finden sind, sind qualifizierte Partner von Architekten und Investoren. Sie beraten, planen und realisieren Ausbau-, Schall- und Brandschutzkonzepte mit modernen Systemen.

Der Bundesverband in den Gewerken Trockenbau und Ausbau e.V. wurde im September 1998 als BIG – Bundesweite Interessengemeinschaft Trockenbau e. V. von führenden Unternehmen der Trockenbaubranche gegründet und verfolgt seither die Idee, durch die Vernetzung möglichst vieler Betriebe die Voraussetzung für eine erfolgreiche Lobby-Arbeit im Dienst des Trockenbaus zu schaffen.

Neben den Mitgliedern aus dem Kreis deutscher Trockenbaubetriebe haben sich inzwischen auch zahlreiche Unternehmen des Fachhandels und der Baustoffindustrie als Mitglieder Industrie und Handel dem Verband angeschlossen. Sie unterstützen den Bundesverband in den Gewerken Trockenbau und Ausbau e.V. aktiv dabei, sich professionell im Markt zu bewegen und die gesetzten Ziele zu erreichen.

Ob gemeinsame Interessen und gemeinsame Ziele bei der Ansprache und Informationen von Investoren und Architekten – gute Gründe gab und gibt es zahlreich, die eine Mitgliedschaft im BIG empfehlen.

Das Forum Zukunft Trockenbau Ausbau 2017

Ein Verband ist immer so stark wie das Engagement seiner Mitglieder.

Machen auch Sie sich für die Zukunft des Trockenbaus und Ihres Berufes stark.

Werden Sie Mitglied!

Unsere letzten Beiträge aus der Rubrik “Aktuell”

Großes Kino In Berlin

Großes Kino in Berlin

Erfolgreiche Premiere für „Das Forum 2017 – Zukunft Trockenbau Ausbau“ Mit einem effektvollen Film wurde am 28. September 2017 „Das Forum 2017 – Zukunft Trockenbau Ausbau“ im ehemaligen Kino KOSMOS eröffnet. 440 Teilnehmer nahmen begeistert an dem gebotenen Programm teil. Die Ausstellung von Fachhandel und Baustoffindustrie konnte im Rahmen geführter Ausstellerrundgänge oder auf eigenen Faust erkundet werden und die vielseitigen Vorträge, welche in drei verschiedenen Sälen parallel stattfanden, wurden zahlreich und interessiert besucht. Natürlich wurde auch für die eine oder andere Tüte Popcorn gesorgt. Das Fazit der anwesenden Branchenteilnehmer war einheitlich: Das war ein super Erfolg in einer tollen Location.…

Zum Beitrag

Noah und die Digitalisierung – Ideen, wie Sie auf das rettende Schiff kommen

Wenn es um Digitalisierung geht, kommt man sich manchmal ein wenig vor wie bei Noah und seiner Arche. Sintflutartig überschwemmt die Digitalisierung die Unternehmenslandschaft und die Frage scheint zu sein, wer es noch rechtzeitig auf das rettende Boot schafft?   Eines ist sicher: Es wird nur den Betrieben gelingen, die sich kurzfristig mit der Frage auseinandersetzen, wie sie sich intern aufstellen wollen, um ihre Geschäftsabläufe – digital – zu optimieren. Genau davor drücken sich aber oft kleinere Betriebe. Hintergrund ist hier die Angst vor hohen Kosten und einem Mangel an Zeit, sich überhaupt mit dem Thema auseinanderzusetzen. Der Glaube, eine…

Zum Beitrag

Brandschutz geht alle etwas an …

Der große Zuspruch für den BIG Arbeitskreis Brandschutz und das große Interesse an der Brandschutz-Ausgabe der BIG aktuell haben uns gezeigt, dass der Brandschutz ein sehr wichtiges Thema ist. Aus diesem Grund wollen wir jetzt noch einen Schritt weitergehen und mit dem neuen Inhouseseminar direkt zu Ihnen ins Unternehmen kommen. In Zusammenarbeit mit der Gütegemeinschaft Brandschutz bieten wir ein Seminarprogramm zum Thema "Brandschutz" an. Referent ist Herbert Becker, Sachverständiger für vorbeugenden Brandschutz. Programmpunkte des Seminars können sein: MBO als Grundlage für die neuen LBO der Bundesländer Neue Europäische und Deutsche Anforderungen DIN 4102 NEU Abweichungen in Europa und Deutschland Schnittstellenproblematik…

Zum Beitrag

Jenseits des Trockenbaus

Noah und die Digitalisierung – Ideen, wie Sie auf das rettende Schiff kommen

Wenn es um Digitalisierung geht, kommt man sich manchmal ein wenig vor wie bei Noah und seiner Arche. Sintflutartig überschwemmt die Digitalisierung die Unternehmenslandschaft und die Frage scheint zu sein, wer es noch rechtzeitig auf das rettende Boot schafft?   Eines ist sicher: Es wird nur den Betrieben gelingen, die sich kurzfristig mit der Frage auseinandersetzen, wie sie sich intern…

Zum Beitrag

Objekte

Kita Wolke 10 In Nürnberg

Kita Wolke 10 in Nürnberg

Nachverdichtung als städtebauliche Herausforderung Mit der ungewöhnlichen Idee, eine Kindertagesstätte auf einem nicht genutzten Oberdeck eines Parkhauses in der Nürnberger Südstadt zu errichten, stieß der Bauherr, Andreas Klier, bei den zuständigen Beteiligten zunächst auf Skepsis und Kopfschütteln. Doch jeder, der den möglichen Bauort auf dem Dach betrat, war von dieser Vision sofort überzeugt. Und so entstand nach einer kurzen Planungsphase…

Zum Beitrag
Back To Top