Neues Theater am Hafen in Hamburg

Neues Theater am Hafen in Hamburg

Der Verein zur Förderung der Wettbewerbswirtschaft e.V. hat sich die Förderung der Wettbewerbswirtschaft durch wissenschaftliche Untersuchungen und durch eine systematische und ständige Aufklärung der Öffentlichkeit zum Ziele gesetzt. Die Gründer des Vereins und seine Mitglieder lassen sich von der Erkenntnis leiten, dass die Wettbewerbswirtschaft die Grundlage des wirtschaftlichen und sozialen Wiederaufstiegs und der freiheitlichen Gesellschaftsordnung Deutschlands ist. Der Verein will mit seiner Arbeit zur Sicherung dieser Entwicklung beitragen.

Nachdem der Verein in der Vergangenheit dazu beigetragen hat, marktwirtschaftliche Grundsätze der Wettbewerbswirtschaft in allen Feldern der nationalen Politik und Gesetzgebung zu vertreten, hat er nach dem Umzug nach Berlin seinen Blick auch auf die Erweiterung der Europäischen Union und die Globalisierung konzentriert mit dem Ziel, die bewährten Grundsätze der Wettbewerbswirtschaft auch in benachbarten Ländern sowie in sich entwickelnden Ländern zu vertreten.